logo
JS-Diving TauchSiegel-Dresden >update: 24.10.2016
Home
Grundausbildung
Weiterbildung
Spezialausbildung
Über Mich
Termine / Training
Tauchversicherung
neuste Fotos
UW Fotos/Tauchplätze
Videos
Gästebuch
Impressum


Besucher

Meine Ausbildung

In meiner Jugendzeit war ich bereits Rettungsschwimmer und die geborene Wasserratte.

Erst im November 2003 entschloss ich mich endlich das Gerätetauchen zu erlernen, da mir seit vielen Jahren bereits vom Schnorcheln die Schönheit der Unterwasserwelt bekannt war.

Ich war gerade beruflich in München und fand dort das Dive Center Paradise, wo ich am 25.01.2004 die CMAS* -Ausbildung abschloss.

Danach gab es 27 Erfahrungstauchgänge im Roten Meer via Tauchboot von Hurghada/Ägypten aus, mit dem Jasmin-Diving-Center.

Wieder in München zurück, war mir klar, dass ich nicht nur "Urlaubstaucher" sein werde. So sammelte ich eine Menge Erfahrung in den dort umliegenden Seen zusammen mit vielen erfahrenen Tauchern und Tauchlehrern aus dem DCP.

Um auch endlich etwas tiefer und denoch sicher, an den Steilwänden des Starnberger & Walchensees tauchen zu dürfen, absolvierte ich am 29.04.2004 den Spezialkurs "Tieftauchen".

Um auch unter Wasser immer zu wissen wo ich bin, am 15.05.2004 Spezialkurs "Navigation".

Schon am 20.05.2004 mein 50-ster Tauchgang im Starnberger See.

Ein MUSS für jeden fortgeschrittenen Taucher, der Spezialkurs "Stress & Rescue", auch "Tauchsicherheit & Rettung" genannt, am 18.07.2004.

Am 31.07.2004 schloss ich mit den Spezialausbildungen Nitrox und Gruppenführung meine Ausbildung zum SSI Master-Diver sowie zum CMAS** ab.

Meinen 100-sten Tauchgang hatte ich bereits am 16.08.2004 im Starnberger See zusammen mit einem meiner Tauchlehrer >>Uli<< und weiteren erfahrenen Tauchpartnern.  :-))

Da es in den heimischen Gewässern selbst im Sommer in der Tiefe recht kalt ist und ich außerdem im Winter nicht unbedingt Tauch-Pause machen will, entschloss ich mich für den Spezialkurs "Trockentauchen". Diesen beendete ich am 19.12.2004 erfolgreich in München und trainierte gleich im Anschluss auch den Umgang mit `nem Trocki in Begleitung eines Tauchlehrers und erfahrener Tauchfreunde.

Dann Spezialkurs "Tauchen bei Nacht &eingeschränkter Sicht" am 30.04.2005

Seit 16.05.2005 bin ich CMAS***

Nach bisheriger Ausbildung nach CMAS und SSI, lernte ich 2006 mittels Divemasterausbildung den weltweit größen Tauchsportverband >PADI< kennen. 

Seit 01.04.2007 bin ich PADI-Tauchlehrer & Erste-Hilfe-Ausbilder (KEIN Aprilscherz!!)

Tauchlehrer-Weiterbildung im Jahre 2007, um professionelle Spezialausbildungen & -trainings für Taucher die MEHR wollen, anbieten zu können, 15 Brevetierungen in 2007

2008 sammeln weiterer Erfahrung im Ausbilden von Tauchern incl. 56 weiteren Brevetierungen

2009 Investition in Tauchequipment, 33 weitere Brevetierungen

2010 Rettungsschwimmer SILBER ;-)

2011 Sportbootführerschein für Binnen und See

SPEZIALKURSE die ich derzeit ausbilden und zertifizieren darf: Tieftauchen, Navigation, Trockentauchen, Tarierung in Perfektion, Sauerstoffanwender, Digitale UW-Fotografie, Nitrox (gesünder tauchen mit mehr Sauerstoff im Atemgas), Gasblender (Trimix), EFR (Erste Hilfe & Zweitversorgung), Rescue (Rettungstaucher), Divemaster

Apnoé - Tauchen: Theoretische Kenntnisse und praktisches Training in Pool und See ohne Zertifizierung

   ++Anfragen/Interesse??

Yoga, Pranayama, Meditation..... Als wunderbare Ergänzung

......

 

JS-Diving / TauchSiegel / YogaSiegel  | jsabg@gmx.de / Telefon: +49 160 9083 5018