PADI - Stresstest oder: Divemasteranwärter
machen sich's am Beckengrund gemütlich

 
...auf dem Grund des Beckens maximalen Abtrieb herstellen, sich knapp gegenüber setzen und die Ruhe...
...mit der Wechselatmung beginnen und auf dem Grund gemütlich machen bis beide ruhig und sicher atmen - zur Übung mal mit Maskentausch beginnen...
...schon liegt die erste Ausrüstung in der Mitte, vorher feststellen, ob auch jetzt das Blei reicht - sonst sofort Abbruch - bitte Wechselatmung nicht vergessen...
...die zweite Ausrüstung liegt in der Mitte, die Wechselatmung wird stressig, der Auftrieb macht zu schaffen, der TL schaut skeptisch...
...schon ist Gurtmaterial verheddert und entwirrt, immer wieder Wechselatmung und erstmal die Ruhe - der TL schmunzelt hinter seinem Regler...
...aber Robert und Matthias lassen sich nicht aus der Ruhe bringen, verzurren das fremde Gerät, vergessen auch die Wechselatmung nicht und machen als Zugabe noch 'nen Flossentausch...

ZURÜCK